Dieses Blog durchsuchen

Montag, 14. Mai 2012

Counterpart Teil 2

Es geht weiter mit dem Counterpart-Pullover. Den Mustersatz habe ich schon lange hinter mir gelassen. Wie Ihr seht, bin ich bereits am Beginn der Hüfte.  Wenn man bedenkt, dass meine Hüfte normaler optisch breiter ist als meine Schulter, dann sieht man richtig, dass der Schwerpunkt optisch nach oben verlagert wurde. Mit der Lana Grossa Linea Pura Flora komme ich mittlerweile richtig gut aus und steche nicht mehr ins Garn.
Counterpart-Pullover Vorderansicht

Counterpart-Pullover Rückenansicht
Von hinten sieht man das ganz extrem: optisch ein tierisch breites Kreuz. Denkt Euch bitte die Speckrollen weg... ich arbeite dran den Winterspeck wieder loszuwerden.

Zwischenfazit: macht Spaß! Und: es ist toll zwischendurch den Pullover anprobieren zu können!

Kommentare:

  1. Das ging jetzt aber schnell, wo sich der Anfang doch so widerborsting gestaltete. Und es kaschiert ganz toll deine Hüften, vielleicht sollte ich den auch stricken.

    AntwortenLöschen
  2. Der schaut aber schon lässig aus! Gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Woll-Maus,
    der Pulli sieht toll an dir aus. Sei nicht so kritisch mit dir, denn du bist doch super, so wie du bist.
    Ich finde vor allem die Passe sehr schön gelungen.
    Bin schon auf das Endprodukt gespannt. Ich werde wieder reinschauen:-)
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen