Dieses Blog durchsuchen

Montag, 27. August 2012

Norwegische Babymütze

Was habt Ihr in der letzten Woche gemacht? Ich habe seeeehr wenig gestrickt. Das Wetter war einfach zu schön. Und so saßen wir z.B. letzte Woche beim Stricktreff ohne Nadeln in der Hand zusammen.

Was aber fertig wurde und ich Euch nun vorstellen kann, ist diese süße Mütze:
Norwegische Mütze

34cm Umfang
Diese kleine Mütze habe ich aus Lana Grossa Cool Wool Superfein gestrickt. Gesamter Verbrauch: 28g. Den Maschenanschlag habe ich auf 109 Maschen reduziert, da die Wolle ja dicker als Sockenwolle ist.Das Ergebnis gefällt mir sehr gut und passt dem Baby einer Freundin von 4 Monaten auch sehr gut.

Die englische Anleitung dafür findet Ihr hier.

Kommentare:

  1. Sehr süß! Streifen sind ja immer toll...
    Die Umzugsleute haben heute in einem unbewachten Moment mein Strickzeug in einen Karton gepackt. Ups.
    Da die Wolle in einem anderen Karton ist, und vor allem alle Nadeln weggepackt, wird das wohl in den nächsten Tagen nichts mit Neu-Anschlag - egal was. Wenn Du also mit er Eule immer noch auf mich warten solltest - tus nicht mehr. Ich kann gerade keine zuverlässigen Aussagen treffen, sorry!

    AntwortenLöschen
  2. Keine Bange. Erst einmal stricke ich das Kleid weiter. Das wird auch noch ein paar Tage brauchen. Vielleicht auch länger. Ich wünsch Dir einen möglichst entspannten Umzug und baldiges Wiederfinden Deines Strickzeugs beim Auspacken.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ihr habt ein Stricktreff? Leider auch wieder viel zu weit von mir weg... die Mütze sieht sehr niedlich aus!

    AntwortenLöschen
  4. Wo finde ich Strickbeschereibung f. Norwegische Babymütze auf deutsch?

    AntwortenLöschen