Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 3. November 2011

Nein, ich bin noch nicht müde!


Gestern habe ich an dem Loop im Korbflechtmuster weitergearbeitet und das 4. Knäuel Lana Grossa Alta Moda Seta größtenteils verstrickt. Ich habe abgekettet, die Kanten miteinander verbunden und so sieht er nun aus:
Loop im Korbflechtmuster
Vielleicht könnt Ihr hier die Farbe auch besser erkennen als im letzten Beitrag. Ich werde, wenn der Loop komplett fertig ist, mal ein Foto bei Tageslicht machen und hochladen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das wird wohl ein neues Lieblingsteil. Noch habe ich nicht die obere und untere Kante mit Krebsmaschen umhäkelt.
einfach Abschlusskante

Statt zu häkeln, habe ich nun begonnen das Garn von Zauberwiese "Zauberhaft" zu wickeln.
Zauberwiese "Zauberhaft"
Beim letzten Mal hatte es zu einem Desaster geführt. Ich hatte es für den Laceschal für Oma nicht gleich richtig gemacht und 2 Wochen im Anschluss an den ersten Wickelversuch die Schappeseide entknotet und richtig gewickelt.
Diesmal sollte es mir nicht passieren und so habe ich mich in eine Art Schneidersitz gesetzt und den Strang um meine Knie gespannt. Ein ganzes Stück (so 1 Stunde lang) ging es auch gut. Aber dann wurde ich eilig, schob das Garn nicht immer wieder zu recht und das ist dabei rausgekommen:
Wollwirrwarr

Es sieht schlimmer aus, als es in Wirklichkeit ist. Es wurmt mich aber natürlich tierisch. Also entknotete und entknotete ich. Allmählich wurde es Schlafenszeit. Ich entknotete und wickelte weiter. 20 Minuten später bin ich noch hellwach ins Bett gegangen mit dem Gedanken "Wenn ich nicht einschlafen kann, dann gehe ich zurück zur Wolle und wickel weiter". Kaum lag ich im Bett und das Licht war ausgeschaltet, gähnte ich herzhaft und schlief ein...

Was war nun stärker? Die Stricksucht oder die Wirkung des Yoga-Frühaufsteherkurs?

Kommentare:

  1. Glücklicherweise wickelt die Zauberwiese die Stränge gegen wirklich geringes Aufgeld -- eine richtig gute Investition...

    AntwortenLöschen
  2. Dein Loop ist wirklich wunderbar! Ganz mein Geschmack!
    Viele Grüße
    Martine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martine,

    danke! Nun ist er auch ganz fertig -> siehe aktuellen Post. Er ist jetzt mein absolutes Lieblingsteil. Nur ist es so warm draußen, dass er mir jetzt einfach zu warm ist.

    Liebe Projektmanagerin,

    ich weiß... ich habe nur gedacht "das mache ich selbst." Beim nächsten Mal werde ich sie mir gleich wickeln lassen. So groß ist der Aufschlag dafür nun wirklich nicht.

    Liebe Grüße

    Woll-Maus

    AntwortenLöschen